SAP Bitcode

long
CREDITS

Agentur: Ogilvy & Mather
Regie: Thomas Bausenwein
Kamera: Stefan Heinz, BVK

Herausforderung

SAP wollte einen eindrucksvollen und plausiblen Weg finden zu zeigen, dass moderne Software intelligent genug ist, mit dem „information overkill“ umzugehen und fand eine spektakuläre Lösung. Die „bit.code“-Installation.

Ergebnis

„Bit code“ wurde im Victoria & Albert Museum, London und anderen internationalen Museen ausgestellt. Diese Ausstellungen und die ausführliche und positive Berichterstattung in den Medien führte dazu, dass viele Kunstliebhaber und IT-Experten SAP Business Software nun unter einem neuen Aspekt betrachten können.